B-Jugend: Sieg zum Auftakt

Geschrieben von: Immanuel Feigel

Sieg zum Auftakt
Handball, B-Jugend Spielunion Nord-West: Hansa schlägt Perleberg

Dank einer starken Defensivleistung gewann die B-Jugend-Mannschaft von Hansa Wittstocks Handballern am Samstag ihr erstes Saisonspiel in der Spielunion Nord-West. Die Dossestädter setzten sich mit 23:21 (14:11) gegen die Gäste aus Perleberg durch.
Schon zu Beginn war Hansa das wachere Team. Du

rch konsequente Chancenverwertung im Angriff und eine sehr starke Defensivarbeit, die den Gegner fast zur Verzweiflung trieb, führte Hansa nach einer guten Viertelstunde schon mit 12:3. Kurze Zeit später zeigten die Wittstocker jedoch auch ihre Schwächen. Nachdem durchgewechselt wurde, fehlte in der Offensive oft der Druck und in der Abwehr die Konzentration und Abstimmung. So konnten die Perleberger bis zur Pause aufholen. Mit einem 14:11 für Hansa endete die erste Halbzeit.
In der zweiten Hälfte war Hansas Überlegenheit nicht mehr ganz so deutlich. Durch einige Würfe an Pfosten oder Latte blieb der Abstand konstant. Als sich Hansa einige Minuten vor Schluss mit dem 21:16 einen Fünf-Tore-Vorsprung erarbeitet hatte, schien das Spiel schon entschieden. Doch dann kamen die Gäste noch einmal auf zwei Tore heran. Diesen Vorsprung hielt Hansa jedoch bis zum 23:21-Endstand.Hansa: David Galle – Immanuel Feigel (10/2), Fabian Langenhahn (3), Denis Köhring, Lars Klünder, Bodo Voß (2), Anh Le Tuan (2), Robert Reiter (2), Felix Remter (1), Hannes Glaser (2), Tobias Zander, Fabian Böhm (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*