C-Jugend: Mit guter Leistung Oberligasaison beendet

Mit guter Leistung Oberligasaison beendet

Handball Oberliga C Jugend: Hansa Wittstock – SSV Falkensee 22:36

C-Ju13/14

Am Samstag bestritt Hansa Wittstock sein letztes Spiel in dieser Saison in der Oberliga gegen den Tabellendritten aus Falkensee. Ohne Druck aber mit viel Motivation und Spaß schlugen sich die Hanseaten tapfer und konnten lange Zeit mit den Falkenseern mithalten.

In den ersten Angriffen verteidigten beide Mannschaften konsequent. Erst in der 4. Minute glückte Hansa das erste Tor der Partie und Falkensee spielte nun nach einem Foul in Unterzahl. Die Überzahl spielte Hansa gekonnt aus und zeigte auch in den folgenden Minuten gelungene Spielzüge und schöne Tore. Die Wittstocker konnten bis zum 12:13 mithalten. Mit einem 4-0-Lauf baute der SSV jedoch seine Führung aus. Dann pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeitpause. Wittstock freute sich über diese knappe erste Spielhälfte. (13:18)

Mit einem 5-0-Lauf legte Falkensee in der zweiten Spielhälfte vor und ließ Hansa nicht zum Zuge kommen. Trotz des deutlichen Torunterschieds kämpften die Hanseaten bis zum Schluss, und jeder Wittstocker Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Am Ende stand es 22:36 für Falkensee.

Nach einem Spieljahr in der Oberliga war den Hanseaten im Verlauf der Saison eine deutliche spielerische Entwicklung anzusehen. Durch die ganze Saison waren alle Spieler durchweg hoch motiviert, auch wenn es manchmal deutliche Niederlagen vor allem gegen die Sportschulen gab. Ohne die große Unterstützung von Vereinsseite und von den Eltern wäre diese Saison so nicht möglich gewesen.

Wo die Mannschaft in der nächsten Saison als B-Jugend spielt, wird sich in den nächsten 6 Wochen entscheiden.

Hansa: Moritz Müller (1); Maximilian Telschow – Tim Geisendorf (2); David Ramin (1); Felix Gratzkowski (6); Jan-Ole Ahrend (6/1); Max Havemann (1); Johannes Ahrend (1); Karsten Mühmer (2); Alexander Häntschke (1); Maximilian Müller (1)

von: Jan-Ole Ahrend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*