Männer: improvisiertes Handballspiel

Die Fehrbelliner hatten wohl besseres zu tun am 1. Advent, jedenfalls fanden sie sich nicht in der Wittstocker Stadthalle ein.
Und so kam es zur Begegnung Team Rot vs. Team Blau.

Aufgestellt wurden die Teams vom Coach Löhlein, gespickt mit einigen Akteuren, die eigentlich nur zum zuschauen da waren. Geleitet wurde das Spiel von den A/B – Jugendspielern (Dankeschön hierfür!).

Einige verbliebende Zuschauer sahen sich, das quasi vorgezogene AllStarGame an, und sie bekamen auch einiges geboten. Schöne Spielzüge, gute Einzelleistungen, starke Torhüterparaden oder sehenswerte Torabschlüsse. Am Ende konnte Team Rot dann den schon frühen, hohen Rückstand nicht mehr egalisieren und es stand am Ende 21:31 aus Sicht von Team Rot.

Team Rot: Ch. Hamann – S. Heukeshoven, M. Köhring, A. Thierbach, Th. Brigzinsky, S. Gottschalk, M. Kantak, T. Zugwurst, T. Hennigs, R. Gießel (ab 40 min.)

Team Blau: St. Brigzinsky – R. Stachowski, R. Schultz, M. Willführ, R. Gießel, L. Kipcke, St. Köhring, H. Holtmann, T. Goessgen (n. e.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*