Männer: Pokal-Heimturnier am Sonnabend

Für Hansa Wittstocks Handball-Männer steht am Sonnabend ein wenig Abwechslung in Form der zweiten Pokalrunde auf dem Programm. Los geht es im Dreierturnier bereits um 11 Uhr in der Stadthalle, im Modus Jeder gegen Jeden messen sich die Gäste aus Potsdam (Verbandsliga) und aus Schenkenhorst (Brandenburgliga) mit den Hanseaten, nur der Turniersieger zieht ins Viertelfinale des HVB-Pokals ein. Für Hansa sind diese Spiele eine Chance, auch den Spielern aus der zweiten Reihe Spielpraxis auf hohem Niveau geben zu können und vielleicht eine Überraschung zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*